Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Bambussalz aus Südkorea
Bambussalz aus Südkorea
Inhalt: 1.5 Gramm (2,66 € * / 1 Gramm)
3,99 € *
NEU
Fleur de Sel, Pyramidensalz
Fleur de Sel, Pyramidensalz
Inhalt: 100 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
2,59 € *
NEU
Flor de Sal von der Algarve
Flor de Sal, Algarve
Inhalt: 150 Gramm (26,60 € * / 1000 Gramm)
3,99 € *
Hawaii Salz Alea Red Gold
Hawaii Salz Alea Red Gold
Inhalt: 1.5 Gramm (3,33 € * / 1 Gramm)
4,99 € *
Hawaii Salz Black Lava
Hawaii Salz Black Lava
Inhalt: 150 Gramm (33,27 € * / 1000 Gramm)
4,99 € *
Kräutersalz
Kräutersalz
Inhalt: 100 Gramm
2,49 € *
NEU
Kräutersalz
Kräutersalz
Inhalt: 100 Gramm
1,00 € *
NEU
Mittelmeer Meersalz, 800g Streudose
Mittelmeer Meersalz, 800g Streudose
Inhalt: 800 Gramm (3,61 € * / 1000 Gramm)
2,89 € *
Rauchsalz Premium Dänemark
Rauchsalz Premium aus Dänemark
Inhalt: 100 Gramm (44,90 € * / 1000 Gramm)
4,49 € *
Rosensalz Bolivien
Rosensalz aus Bolivien
Inhalt: 200 Gramm (13,45 € * / 1000 Gramm)
2,69 € *
NEU
Totes Meer Salz Granulat
Totes Meer Salz
Inhalt: 200 Gramm (9,95 € * / 1000 Gramm)
1,99 € *

Natursalze

Aus keiner Küche ist es wegzudenken: Salz! Die einen mögen es gern kräftig gesalzen, vielleicht mit Raucharoma, die anderen bevorzugen eine mild salzige Note, wie es zum Beispiel ein Steinsalz bietet.

Es ist anzunehmen, dass das Speisesalz schon früh einen Platz in der Kultur der Menschen hatte. Schon die Sumerer und Babylonier nutzten die Eigenschaft des Salzes Lebensmittel zu konservieren.  Wer sich kein Salz leisten konnte, konnte auch das selbstgeschlachtete Fleisch nicht aufbewahren, denn es wurde durch pökeln, also einlegen in Salz haltbar gemacht.

Salz war begehrt und in bestimmten Regionen rar. Wie wertvoll Speisesalz war, ergibt sich aus der Bezeichnung „weißes Gold“. Das Wort „Salär“ entstammt der Zahlung von Lohn oder Sold in Form von Salz.

Heute gibt es natürlich viele verschiedene Salzarten, zum Beispiel:

Dekorsalze, wie rotes oder schwarzes hawaiianisches Salz, was viele Speisen zum Hingucker macht

Rauchsalze, die in aufwendiger Arbeit über verschiedenen Holzsorten geräuchert werden und den Speisen ein kräftiges Aroma verleihen

oder das edelste aller Salze: Fleur de Sel, was in mühseliger Arbeit und nur unter den richtigen Bedingungen in Handarbeit von der Wasseroberfläche geschöpft werden kann.

Wenn du noch mehr Sorten Salz kennenlernen möchtest, dann stöber doch einfach mal durch die schöne Auswahl von Salzen aus aller Welt, die wir zusammengestellt haben. Vielleicht bekommst du so wie wir gleich Lust loszukochen und das ein oder andere Salz auszuprobieren.

Aus keiner Küche ist es wegzudenken: Salz! Die einen mögen es gern kräftig gesalzen, vielleicht mit Raucharoma, die anderen bevorzugen eine mild salzige Note, wie es zum Beispiel ein Steinsalz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Natursalze

Aus keiner Küche ist es wegzudenken: Salz! Die einen mögen es gern kräftig gesalzen, vielleicht mit Raucharoma, die anderen bevorzugen eine mild salzige Note, wie es zum Beispiel ein Steinsalz bietet.

Es ist anzunehmen, dass das Speisesalz schon früh einen Platz in der Kultur der Menschen hatte. Schon die Sumerer und Babylonier nutzten die Eigenschaft des Salzes Lebensmittel zu konservieren.  Wer sich kein Salz leisten konnte, konnte auch das selbstgeschlachtete Fleisch nicht aufbewahren, denn es wurde durch pökeln, also einlegen in Salz haltbar gemacht.

Salz war begehrt und in bestimmten Regionen rar. Wie wertvoll Speisesalz war, ergibt sich aus der Bezeichnung „weißes Gold“. Das Wort „Salär“ entstammt der Zahlung von Lohn oder Sold in Form von Salz.

Heute gibt es natürlich viele verschiedene Salzarten, zum Beispiel:

Dekorsalze, wie rotes oder schwarzes hawaiianisches Salz, was viele Speisen zum Hingucker macht

Rauchsalze, die in aufwendiger Arbeit über verschiedenen Holzsorten geräuchert werden und den Speisen ein kräftiges Aroma verleihen

oder das edelste aller Salze: Fleur de Sel, was in mühseliger Arbeit und nur unter den richtigen Bedingungen in Handarbeit von der Wasseroberfläche geschöpft werden kann.

Wenn du noch mehr Sorten Salz kennenlernen möchtest, dann stöber doch einfach mal durch die schöne Auswahl von Salzen aus aller Welt, die wir zusammengestellt haben. Vielleicht bekommst du so wie wir gleich Lust loszukochen und das ein oder andere Salz auszuprobieren.